Protokoll der Schulvorstandssitzung vom 22.10.2014

Anwesende Lehrkräfte: Frau Heinrich, Frau Berger, Frau Jansen, Frau Steutermann,
Anwesende ElternvertreterInnen: Herr Gleis, Frau Pott, Frau Daumann
Entschuldigt fehlt: Frau Ehe

Beginn: 18.30 Uhr Ende: 19.00 Uhr


TOP 1: Begrüßung, Regularien, Protokoll

Das Protokoll vom 4.6.14 wird genehmigt.


TOP 2: Schulsituation zum Schuljahr 2014/2015

Am 12.11.2014 kehrt Herr Heisters aus der Elternzeit zurück. Frau Partetzke vertritt ihn. Auch Frau Seestern-Pauly ist als Vertretungslehrkraft eingesprungen.

Es gibt einen aussichtsreichen Bewerber für die Schulleitung.


TOP 3: Wahl der Elternvertreter

s. Anlage



TOP 4: Halbjahresplanung 2014/2015

s. Anlage

Eltern erhalten die Planung mit einem Elternbrief am Donnerstag.


TOP 5: Verschiedenes

20.11. 2014: 8.30 Uhr Besuch des Märchenmusicals am Gymnasium, Kosten 3 € pro Person

Es werden 10 € pro Kind im Einvernehmen mit dem Schulelternrat eingesammelt für das Weihnachtsmärchen und das Märchenmusical.

5 € werden für das Projekt „Mein Körper gehört mir“ (3. und 4. Klassen) ebenfalls eingesammelt.

Werbung für den Lotsendienst soll von den anwesenden Eltern gemacht werden. Auf der Schulelternratssitzung konnte eine Lotsin gewonnen werden. Auch Eltern von Kindergartenkindern sollen angesprochen werden. Frau Heinrich nimmt Kontakt zu Herrn Wenig auf, um einen Schulungstermin für neue LotsInnen zu vereinbaren. Bis Mitte Dezember sollen die Anmeldungen von neuen Teilnehmern spätestens vorliegen.

Streichergruppe:Es gibt nur eine Streichergruppe, da es nur eine zweite Klasse gibt. Außerdem gibt es eine Projektarbeit mit der 4. Klasse. Im nächsten Schuljahr hofft man wieder auf zwei Streichergruppen.

Frau Berger stellt das Projekt der Lesementorinnen vor.

Sozialpraktikum von drei Schülerinnen und einem Schüler. Frau Tovar vom Gymnasium hat sie bereits besucht.

Frau Piper hat die Prüfung erfolgreich bestanden.


Protokoll: Frau Steutermann